Klima Gerecht Unterwegs Mobilitätswende Jetzt

politik aktion

Druck von allen Seiten

Am 02.05.21 Rad-Sternfahrt aus allen vier Himmelsrichtungen nach Frankfurt! Mit dem Fahrrad über die gesperrte Autobahn A661 nach Frankfurt an den Mainkai. Organisiert von einem großen Aktionsbündnis aus dem Rhein-Main-Gebiet inklusive dem Radentscheid Offenbach. Wir fahren coronakonform mit Abstand und Maske auf den Kundgebungen.

Einstiegspunkt für Radelnde aus Offenbach. Die Wartenden versammeln sich bitte ab 12:50 Uhr auf dem Parkplatz des Hit-Markts auf der Höhe Sprendlinger Landstr. 140

Unser Ziel

Die Wahlergebnisse zeigen eine Stimmenmehrheit für die Parteien, die einen zuverlässigen und erschwinglichen ÖPNV, einen konsequenten Ausbau des Radverkehrsnetzes, bessere Bedingungen für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie mehr Aufenthaltsqualität in den Innenstädten und den Stadtteilen in ihren Wahlprogrammen befürwortet haben. Die neuen Stadtregierungen müssen diesem Ergebnis Rechnung tragen und ihr Handeln danach ausrichten!

RheinMain braucht Veränderung!

Um den zukünftigen Koalitionären in den Städten und Gemeinden unserer Region deutlich zu machen, dass „Wegducken und Aussitzen“ nicht mehr gut genug ist, werden in den kommenden Wochen viele Initiativen gemeinsam Forderungen für mehr Klimaschutz und eine Mobilitätswende in RheinMain hier und in den sozialen Medien veröffentlichen. Und dafür werden wir auch gemeinsam auf die Straße gehen! Unser Motto: KlimaGerechtUnterwegs. Mobilitätswende JETZT!

Der genaue Zeitplan findet Ihr auf der Webseite Klima-Gerecht-Unterwegs

Du hast Lust und möchtest dabei helfen, die Sternfahrt am 2. Mai möglich zu machen? Wir freuen uns über jede Unterstützung! Mithelfen!

.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag